Overlanddriver

Home

The first step is the deepest – dachten wir; doch dem ist nicht so.

Alles fing ganz harmlos mit einem 6 monatigen Sabbatical an. Warum dieses nicht in Südamerika verbringen? Einen Kontinent, den wir bis dahin noch nie besucht haben und dessen Sprachen wir nicht beherrschen.

In unserem 1. Trip sind wir 4 Monate durch den südlichsten Zipfel Südamerikas gereist mit unserem eigenen Wohnmobil. Einem sogenannten Bimobil namens „Hektor“.

Der 2. Trip führte uns hinauf durch Nord Argentinien , weiter ins südliche Bolivien und zurück über Chile nach Uruguay.

Nun ist es endlich wieder soweit. Der Südamerika-Virus hat uns voll erwischt. Vor uns liegen Monate in Brasilien, Uruguay, Bolivien, Peru und Ecuador – und wer weiß, vielleicht auch noch ein wenig Paraguay. Es bleibt also spannend.

Viel Spaß beim lesen der aktuellen Blogbeiträge. Ab Blogbeitrag Nr. 27 schreiben wir über unsere 3. Reise.

close-alt close collapse comment ellipsis expand gallery heart lock menu next pinned previous reply search share star